*
Top-Flash
Menu

Thompson-Terminal-Point-Technik (T.T.P.T.)

Die Thompson Terminal Point Technik (T.T.P.T.) beruht auf der genauen Bestimmung des zu behandelnden Bereiches und beinhaltet die „Drop-Technik“ des Instrumententisches (siehe Bild).

Mit gezielten manuellen Druckimpulsen des Chiropractors und der dadurch entstehenden kinetischen Energie wird in Kombination mit dem Instrumententisch eine optimale sowie sanfte Korrektur der Wirbelsäule und anderer Gelenke ermöglicht.

Der elementare Baustein dieser Behandlungsmethode ist der so genannte „Beinlängen-Test“.Dieser Test gibt Aufschluss über Verschiebungsmuster im gesamten Skelettsystem.

Ein großer Fokus liegt hierbei auf der Behandlung von Verschiebungen der Halswirbelsäule,da diese zum Beckenschiefstand und somit zu einer optischen Beinlängendifferenz führen können.
Button_Termin jetzt buchen
Termine jetzt buchen
TL-Flash

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail